Impulse und Downloads

Mit dem Himmel verbunden

Seien es Freude, Schmerz oder Angst, die uns beschäftigen - die Impulse von Gemeinde- und Kitepastor Erik Neumann möchten "mit dem Himmel verbinden".

Sie knüpfen an Erlebnisse mit Menschen, Kites, Boards, Bäumen, Denkmälern, Farrädern, besonderen Orten... an.

Seit Mitte März 2020 gibt es sie regelmäßig auf Instagram / ewigkite.de.

Seit Anfang April 2020 auch auf Facebook / Erik Neumann.

Auch auf Youtube ewigkite kitesurfen werden sie veröffentlicht.

Erik Neumann
Tel.: 05421-4741

Wie Facebook und Co in Krisenzeiten helfen können

Unser Gemeindemitglied Anne Cahill gibt hier Impulse weiter, die von Herzen kommen:

"Gerade für Alleinlebende und Menschen, die nicht mehr im Arbeitsleben stehen, können fehlende soziale Kontakte zum Problem werden. Zur Angst um die Gesundheit kommt noch die Aufgabe, sich mental fit zu halten, und nicht in Trübsinn zu verfallen.

Facebook und Co können da tatsächlich hilfreich sein. Es gibt viele gute Beiträge, und man merkt, dass man nicht alleine ist. Das hilft oft schon ein bisschen.

Gruppen bzw. Seiten, die ich empfehlen kann:

  • Evangelisch.de- zur Zeit mit der Aktion „Lichtfenster“
  • Unendlich geliebt- da gibt es jeden Tag das sogenannte „Seelenfutter“
  • Gods411- Bibelverse und Videos (auf englisch)
  • Jesus täglich erleben- hier werden auch Gebetsanliegen vom Admin eingestellt.
  • Glaubensimpulse- konfessionsunabhängige Online Initiative
  • Bibel TV

Das sind nur einige Vorschläge. Letztendlich liegt es an uns, was wir aus dieser Zeit machen. Ob Corona oder nicht, es ist unsere Lebenszeit, die Tag für Tag vergeht.  Natürlich gibt es wie überall auch Leute, die Angstmacherei betreiben oder Negativität verbreiten. Aber wir entscheiden ja selber, was wir glauben und was nicht."

Angst und Unsicherheit in schwierigen Zeiten

Corona schlaucht uns. Und dann noch die schockierenden Bilder aus Amerika. Da kann man es mit der Angst zu tun bekommen. Erik Neumann hat für euch Einiges aus Psychologie und Seelsorge zusammengetragen, das hilft, trotz allem nicht verrückt zu werden.

Nehmt euch eine Halbzeitpause Zeit, klickt auf den folgenden Button und seht euch das Video an! 

Toleranz

Echt herausfordernd, damit klar zu kommen, dass sich Meinungen heute oft sehr heftig widersprechen. Da freuen wir uns immer, wenn wir in dieser undurchsichtigen Welt Leute treffen, die unsere eigene Meinung bestätigen. Bei einer aktuellen Umfrage unter Studierenden wünschte sich ein Drittel, dass Bücher von Leuten mit einer anderen Meinung als ihrer aus der Unibibliothek entfernt werden! Studierende! Erschreckend intolerant, oder? Christen haben sich zu diesem Thema auch nicht immer mit Ruhm bekleckert... rein ins heiße Thema!